Light + Building 2020

Spotlight on!, heißt es im September 2020 auf der Messe Frankfurt. Dann wird diese wieder zur großen Bühne für Licht und Gebäudetechnik. Mehr als 2.700 Aussteller werden erwartet und machen die Messe erneut zum Branchentreff Nummer eins für Architekten, Innenarchitekten, Designer, Planer, Ingenieure ebenso wie für Handwerker, Handel und Industrie.

Im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen dieses Jahr die Top-Themen Connecting, Pioneering und Fascinating. Wer nach Stichworten wie Automatisierungslösungen für Energietechnik, Sicherheit und Kommunikation oder nach Schnittstellen zum intelligenten Strommanagement und zur Elektromobilität sucht, ist hier genauso richtig wie Interessierte an Designleuchten, technischen Leuchten bis hin zu Außenbeleuchtung.

Neben dem Lichttrendforum in Halle 6.2, der Sonderschau „Power for Mobility“ mit Lösungen für die Elektro-Infrastruktur sowie Wettbewerben, Seminaren, Fachvorträgen und Podien geben geführte Rundgänge die Gelegenheit, sich gezielt über Themen zu informieren und auszutauschen. Und auch über die Messehallen hinaus wird die Light + Building wieder sichtbar sein: wenn zur zehnten Luminale vier Nächte lang Gebäude in Frankfurt und Offenbach künstlerisch in Szene gesetzt werden.

In unserem kontinuierlich wachsenden Messespecial präsentieren wir ausgewählte Hersteller und ihre Produktneuheiten, richten in Porträts und Projektberichten den Blick auf die Themen der Weltleitmesse und informieren über alle relevanten Fragen rundum Ihren Messebesuch.