Busch-Installationsbus KNX

Zukunftssicher und flexibel vernetzt

Der Busch-Installationsbus KNX ist eine ausgezeichnete Lösung für eine zukunftssichere Elektroinstallation in intelligent vernetzten Gebäuden. Mit einer neuen Generation von KNX-Combi-Schaltaktoren gewährleistet der Hersteller ein Höchstmaß an Flexibilität bei der Schaltschrank-Bestückung. Die Geräte halten für Schalt- und Beschattungsfunktionen bis zu 24 Kanäle auf 12 TE bereit und erweisen sich aufgrund ihrer kompakten Bauweise gerade bei nachträglichen Funktionserweiterungen als vorteilhaft. Das Herzstück des Systems bildet das innovative Busch-ControlTouch KNX-Gerät: Die Systemzentrale bietet neben dem Dimmen und Schalten von Licht, der Steuerung von Jalousien und der Nutzung vorprogrammierter Szenen auch die Möglichkeit, drahtlose Lautsprecher von Sonos in das KNX-System zu integrieren. Zusätzlich steht für Anwendungen in der Industrie und in großen Wohnanlagen das neue Busch-Installationsbus KNX IoT Dashboard zur Verfügung. Hiermit können nahezu alle Gebäudefunktionen über ein einziges, intuitiv bedienbares Dashboard visualisiert und gesteuert werden; eine sinnvolle Neuentwicklung, die Komfort bietet und zudem für hohe Energieeffizienz und Sicherheit sorgt.



Freisenbergstraße 2 58513 Lüdenscheid Tel. +49 2351 9561600 Fax +49 2351 9561700 [email protected]bb.com www,busch-jaeger.de

Die Busch-Jaeger Elektro GmbH, innovativer Marktführer für Elektroinstallationstechnik, zählt zu den starken Marken in Deutschland. Das zur ABB-Gruppe gehörende Unternehmen beschäftigt in Lüdenscheid und Aue (Bad Berleburg) rund 1.300 Mitarbeiter. Das Produktspektrum des Unternehmens umfasst rund 6.000 Artikel: vom kompletten Elektroinstallationsprogramm mit Schaltern, Steckdosen, Sondersteckvorrichtungen, Dimmern und Bewegungsmeldern über Türkommunikations-Systeme bis hin zu elektronischen High-End-Produkten für die Gebäudeautomation in Smart Home und Smart Building.