Das war die Light + Building 2018!

Die Light + Building ist und bleibt das weltweite Branchenevent Nummer eins – das hat die diesjährige Ausgabe der Messe für Licht und Gebäudetechnik eindrucksvoll bestätigt. Vom 18. bis 23. März 2018 kamen über 220.000 Fachbesucher nach Frankfurt, um sich über Neuheiten und Trends bei Leuchten, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation von 2.714 Austellern zu informieren.



Damit sind nicht nur die Besucher- und Ausstellerzahlen gestiegen – die Messe ist auch noch einmal internationaler geworden, mit 70 Prozent Ausstellern und 52 Prozent Besuchern aus dem Ausland. Ihre führende Position verdankt die Messe auch dem Einsatz für Zukunftsthemen: Dank zahlreicher Veranstaltungen zu Smart Living und vernetzter Sicherheit blickte die Light + Building über das Tagesgeschäft hinaus. 



Mit unserem Special zur Licht + Building geben wir Ihnen einen Überblick über die Neuheiten relevanter Hersteller aus allen Messebereichen. Ergänzt von Themenartikeln und Beiträgen über aktuelle Architekturprojekte – alles rund ums Licht.

Hamburger Statement

Besau Marguerre haben in einem Industriegebäude ein Fotostudio eingerichtet – schön hell, flexibel, farbig.
Partner:

4 von 36 Produktneuheiten

weitere Produktneuheiten

X

BauNetz Media GmbH

Geschäftsführer
Dirk Schöning

Verantwortlich für Inhalte und Produkte
Stephan Westermann

Adresse
Schlüterstraße 42
10707 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 887 26 - 300
Telefax: +49 (0) 30 / 887 26 - 333
E-Mail: baunetz@baunetz.de

A DOCUgroup Company

Handelsregister
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 63934

Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE 235142160